Alex Karpazis von Ubisoft bewertet den Rainbow Six

Style- und Strategieüberlegungen zu den taktisch coolsten Tops und den besten Breaking Britches.

Video unter der Regie von Chris Principe, bearbeitet von Justin Wolfson

Klicken Sie hier für die Abschrift. Vor ein paar Wochen haben wir die Leute sowohl bei den Haupt- als auch bei den modischen Rainbow Six Subreddits gebeten, Bilder von ihren Rainbow Six auf onlinebetrug zu teilen: Belagerer und Auslastungen. Wir haben einige dieser Einsendungen angenommen und sie mit Ubisoft Presentation Art Director Alex Karpazis geteilt, um seinen Experten über den Stil und die Strategie hinter diesen Charakterwahlen zu informieren.

Video unter der Regie von Chris Principe

Wir haben gefragt, du hast geantwortet: Rebecca Ford bewertet Ihre Warframe-Rahmen

Karpazis hat viel zu sagen über die rein oberflächlichen Teile des Rainbow Six Styles, der vor allem einige rockige „Twitch Prime lila Haare“ herausfordert. Aber er erfährt auch, wie sich dieser Stil auf das Gameplay auswirken kann, wie bei verschiedenen Zielfernrohren, die verschiedene Teile des Bildschirms „verdecken“, wenn sie versuchen, Ihren Schuss zu machen. Es gibt auch einige allgemeine Strategieempfehlungen, insbesondere für Menschen, die ihre Geiseln versehentlich mit Fuze’s granatenübergreifendem Gerät töten.

Wir überzeugten Karpazis auch, seine eigenen Auslastungen und Statistiken im Spiel zu zeigen, ein Prozess, dem er vorausging, indem er sagte: „Niemand ist gut in Regenbogen, auch ich nicht….“. Bitte seid vorsichtig, ich verstehe es.“

Dieses bisschen Selbsterniedrigung hilft zu erklären, warum er nie spezielle Skins trägt, die nur für Entwickler bestimmt sind: „Wenn ich damit jemanden im Team umbringe, ist es für mich vorbei“, scherzte er.